Workshops

Anliker Susanne, lic.phil. – Workshop Nr. 6
Kinder und Familien in schwierigen Lebenslagen stärken

Berger Regula , Dr. – Workshop Nr. 7 (Anmerkung: fehlt noch, wird nachgereicht)
«Alles ist gleich – nichts ändert sich» – Systemisch-lösungsorientierte Familienberatung auf dem Prüfstand

Dällenbach Bechtel Regula, Prof. – Workshop Nr. 15
Bedeutsame und erreichbare Ziele auf der Basis einer differenzierten (bio-)psycho-sozialen Falleinschätzung

Fetscher Klaus, M.A. – Workshop Nr. 16
„Nicht können oder nicht wollen?“ – Motivationale Aspekte und Zieldefinition bei der beruflichen Rehabilitation und Integration von chronisch kranken Menschen

Gahleitner Silke Birgitta, Prof. Dr. – Workshop Nr. 3
«Am Trauma wachsen» – eine Provokation

Gerber Urs, Prof. lic.phil. – Workshop Nr. 14 (Anmerkung: nicht freigegeben)
Training Emotionaler Kompetenzen – Gezielt Gefühle einsetzen

Graf Marc, Dr. med. – Workshop Nr. 10
Realisierbare Ziele setzen im Umgang mit straffälligen Klientinnen und Klienten

Hug Sonja, Prof. Dr. und Hüttemann Matthias, Prof. Dr. – Workshop Nr. 13
Was tun, wenn Ziele zum Problem werden? Werkzeuge zur Bearbeitung von Zielkonflikten in der Sozialen Arbeit

Newark Patricia, lic.phil. – Workshop Nr. 5
Burnout – erkennen, behandeln, vorbeugen

Pauls Helmut, Prof. Dr. – Workshop Nr. 2
Aufgabenbearbeitung unter Einbezug der Emotionen in der Sozialen Fallarbeit

Reddemann Luise, Prof. Dr. – Workshop Nr. 4 (Anmerkung: nicht freigegeben)
Resilienz- und Ressourcenförderung als Ziel in der Behandlung von traumatisierten Patientinnen und Patienten

Rossi Renato, Direktor Arxhof – Workshop Nr. 11
Das Kollektiv als Motivator zur Zielerreichung bei jungen Kriminellen

Schmid Otto, M.A. – Workshop Nr. 1
Motivational Interviewing – In der Suchtarbeit ist nicht die Konfrontation, sondern die Motivation das Entscheidende

Vogt Michael, Prof. Dr. – Workshop Nr. 11
„Hinterm Horizont geht’s weiter?“ – Partnerschaften im Alter zwischen Hoffen und Bangen

×