Sektionen
Olten_AltstadtOlten_RiversideOlten_Campusklinische_slider.jpgOlten_Nacht

Keynotes

Fachtagung Klinische Sozialarbeit 2018

«Sozialtherapie, Beratung, Case Management – Praxeologie der Klinischen Sozialarbeit»

14. /15. Juni 2018, Olten/Schweiz

Ausschnitt Slider

Mit dem Eingangsreferat von Prof. Dr. Peter Sommerfeld wird ein systematischer Bezugsrahmen für die Methodendiskussion und die Methodenentwicklung vorgestellt.
Dieser Bezugsrahmen wurde vor allem in Auseinandersetzung mit der Sozialen Arbeit in der Psychiatrie gebildet, hat aber den Anspruch, die Methodologie der klinischen Sozialen Arbeit im Allgemeinen unterlegen zu können.
Den orientierenden Hintergrund bildet der Recovery-Ansatz und die darauf bezogene Frage, welche Funktion die klinische Soziale Arbeit erfüllt und wie sie Recovery-Prozesse methodisch unterstützt.
Case Management, psychosoziale Beratung und Sozialtherapie bilden die Säulen des vorzustellenden Modells. Insofern soll das Referat auch einen Bezugsrahmen für die Tagung bieten. Die Frage nach der konsolidierten professionellen Wissensbasis weist indes über die Tagung hinaus und skizziert ein Entwicklungsprogramm im Hinblick auf die weitere Professionalisierung der klinischen Sozialen Arbeit.

Prof. Dr.rer.soc.
Peter Sommerfeld

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Soziale Arbeit   

Zur Methodologie klinischer Sozialer Arbeit. Auf dem Weg zu einer konsolidierten professionellen Wissensbasis?

Sonja Hug

Prof. Sonja Hug
Dozentin Institut Soziale Arbeit und Gesundheit

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Soziale Arbeit

Case Management in der klinischen Sozialarbeit- wie Umgehen mit der Spannung zwischen Anspruch und Wirklichkeit?

 Abstract Dieter Röh

Prof. Dr. Dieter Röh,
Dipl.-Sozialarbeiter/
Sozialpädagoge; MPH

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Sozialtherapie - Konzeption des Behandlungsbeitrags Sozialer Arbeit in der Versorgung vulnerabler Zielgruppen

Prof. Dr. phil. habil.
Silke Birgitta Gahleitner

Professur für Klinische Psychologie und Sozialarbeit
Alice Salomon Hochschule, Berlin

Traumapädagogik und Psychosoziale Traumaarbeit:
Wenn nicht in der Klinischen Sozialarbeit – wo dann?